Das Eigenjagdrevier Pflegermaiswald liegt auf einer Höhe von ca 1300m bis 1700m also bis in die Waldkampfzone. Wir befinden uns der Hegegemeinschaft Lungau Süd, geologisch betrachtet die nördlichsten ausläufer der Kärntner Nockberge. Der Pflegermaiswald gilt als eines der Besten Auerwildreviere im ganzen Lungau. Zur Frühjahresbalz finden Sich gerne auch über 20 stück dieser majestätischen Hahnen ein. Die Jagd auf den Großen Hahn ist für uns der Höhepunkt im jagdlichen Jahreskreis! Ein gesunder Rehwildbestand und ein Sommereinstand für Rotwild runden das jagdliche Spektrum ab. Auch Haselwild kann regelmäßig im Herbst bestätigt werden.
Ein seltenes Weidmannsheil gab es am 04.September2008 als ich einen Überläuferkeiler mit 56 kg unweit meiner Jagdhütte erlegen konnte.

Ein Weidmannsheil meinen Jagdkameraden!

Januar 2009
23. Jagdhütte